Wärmebrücken

Gebäude


.
sonstige Simulationen

Städtebau

 


Simulation - Wärmebrücken

Durch Simulationen lassen sich Details hinsichtlich Energiefluss und Oberflächentemperatur bzw. der Isothermenverlauf betrachten und ggf. optimieren. Die Gefahr von Tauwasser an kalten Stellen sowie der Energieverlust können so minimiert werden. Die Berechnungen sind sowohl in 2d als auch in 3d und als statische oder dynamische Berechnung möglich.
Besonders bei Gebäuden aus der "Betonzeit" der 70er Jahre sind häufig sehr große Wärmebrücken zu finden und auch bei Sanierungen (z.B. Innendämmung) teilweise schwer zu beheben. Durch Simulationen können kritische Stellen rechtzeitig erkannt und durch andere Varianten ersetzt werden.
Auch bei Fenstern und Fensterleibungen ist die Problematik des Schimmelbefalls gerade bei Sanierungen häufig anzutreffen. Um optimale Lösungen zu finden, sind Wärmebrückenberechnungen sehr hilfreich.


SOLARC Architekten
und Ingenieure

Am Flugplatz 4
23560 Lübeck

Tel: 49 451 504 03 90
Fax: 49 451 504 03 94

www.solarc-architekten.de
info@solarc-architekten.de